Rigi-Bahn fährt wieder durchgehend

Streckensperrung ist aufgehoben

Die Rigi-Bahn auf der Strecke Goldau - Rigi-Kulm. Die Rigi-Bahn

Ab sofort kann man mit der Rigi-Bahn wieder durchgehend von Goldau bis nach Rigi-Kulm fahren. Die Züge würden wieder fahrplanmässig verkehren, teilten die Rigi-Bahnen mit.

Die Zahnradbahnstrecke war gestern infolge Steinschlaggefahr bei der Kräbelwand gesperrt worden. Zuvor waren rund 100 Kubikmeter Fels in die Schutznetze am Streckenrand gestürzt. Vermutlich habe das Tauwetter die unerwartet frühen Steinschläge ausgelöst, vermuten die Rigi-Bahnen.