74-Jährige fährt mit Auto rückwärts über Mauer

Die Frau wurde beim Unfall in Lachen leicht verletzt

Frau in Lachen bei Selbstunfall leicht verletzt

Eine 74-jährige Autofahrerin wollte in Lachen SZ am Donnerstag früh rückwärts von einem Vorplatz auf eine Strasse fahren. Dabei verlor sie die Kontrolle über ihr Fahrzeug. Das Auto prallte gegen eine Strassenlampe, durchbrach einen Zaun, fiel über eine Mauer und blieb auf der Seite liegen.

Wie die Schwyzer Kantonspolizei mitteilte, ereignete sich der Unfall gegen 6.30 Uhr am Donnerstagmorgen. Die Frau wurde leicht verletzt. Eine Drittperson brachte
sie in ein Spital. Die Rentnerin musste den Führerausweis abgeben.