Veganes Essen liegt bei jungen Männern im Trend

10 Prozent der Schweizer Bevölkerung isst kein Fleisch

Gemüse und Früchte im Basel-Bernstrasse-Quartier

Essen ohne Fleisch liegt im Trend. Rund 10 Prozent der Schweizer Bevölkerung verzichtet bei der Ernährung auf Fleisch und isst vegetarisch. Das zeigt eine repräsentative Umfrage des Marktforschungsinstituts Demoscope im Auftrag der Organisaiton Swissveg.

Gemäss der Studie ernähren sich drei Prozent der Schweizer Bevölkerung gar vegan. Diese Menschen verzichten komplett auf tierische Produkte. Die meisten davon, nämlich 60 Prozent, sind junge Männer. Die Männer essen gleichzeitig aber auch am meisten Fleisch. 25 Prozent der Männer isst gemäss der Studie täglich Fleisch. Bei den Frauen sind es nur 15 Prozent. Für die Studie wurden in der Deutsch- und Westschweiz knapp 1'300 Personen zwischen 15 und 74 Jahren befragt.