Steinen SZ: Fussgänger bei Verkehrsunfall getötet

Schwyzer Kantonspolizei sucht Zeugen

Fussgänger stirbt bei Verkehrsunfall in Steinen SZ

Auf der Schlagstrasse zwischen Schwyz und Sattel hat sich gestern Abend ein tödlicher Unfall ereignet. Dabei kam ein 79-jähriger Fussgänger ums Leben.

Der Unfall ereignete sich gestern Abend gegen 21.15 Uhr. Ein 19-jähriger Autofahrer fuhr auf der Schlagstrasse von Schwyz Richtung Sattel. Auf der Höhe des Restaurants Rigiblick kam es zur folgenschweren Kollision mit dem Fussgänger. Der 19-jährige Autofahrer erfasste den 79-Jährigen Fussgänger und schleuderte diesen mehrere Meter weg. «Beim Eintreffen der Rettungskräfte konnte dem Mann nicht mehr geholfen werden», so der Schwyzer Polizeisprecher Florian Grossmann zum «Boten der Urschweiz». Der Autofahrer blieb unverletzt.

Die Strasse zwischen Schwyz und Sattel blieb für mehrere Stunden gesperrt. Die Kantonspolizei Schwyz sucht Zeugen, die entweder etwas zum Unfallhergang sagen können oder Personen im Unfallbereich beobachtet haben.