Kann der EV Zug heute ausgleichen?

Nach dem Auswärtssieg will Zug nachlegen

EVZ-Topscorer Lino Martschini

Der EV Zug ist in der Playoff-Final-Serie wieder am SC Bern dran. Nach dem 2:1 Sieg in der Verlängerung vorgestern in Bern, steht es in der Serie nun nur noch 1:2 aus Sicht der Zuger. Heute Abend hat der EVZ in der Bossard-Arena nun die Chance, die Serie wieder auszugleichen.

Der amtierende Meister Bern ist bislang der erwartet harte Gegner in der Final-Serie. Am Dienstagabend konnte der EVZ auswärts aber den ersten Sieg in der Serie einfahren und damit auf 1:2 verkürzen. EVZ-Stürmer Reto Suri zeigt sich denn auch zuversichtlich. Man sei nun auf dem richtigen Weg und müsse jetzt auf diesem Weg bleiben. Der EVZ könne kein Prozent nachlassen, denn der SC Bern nutze jeden Fehler aus, so Suri.

Das 4. Spiel zwischen dem EV Zug und dem SC Bern beginnt am Donnerstagabend um 20.15 Uhr in der Bossard-Arena in Zug. Radio Pilatus berichtet live.

Audiofiles

  1. Der EVZ mit der Chance auszugleichen. Audio: Fabian Kreienbühl