EV Zug verliert in Bern 1:6

Starker SCB liess den Zugern keine Chance

Der EV Zug spielt beim fünften Playoff-Finalspiel auswärts in Bern. Der EV Zug hat beim SC Bern das fünfte Playoff-Finalspiel deutlich verloren. Der EV Zug hat beim SC Bern das fünfte Playoff-Finalspiel deutlich verloren. Der EV Zug hat beim SC Bern das fünfte Playoff-Finalspiel deutlich verloren. Der EV Zug hat beim SC Bern das fünfte Playoff-Finalspiel deutlich verloren. Public Viewing vor der Bossard Arena in Zug Public Viewing vor der Bossard Arena in Zug Public Viewing vor der Bossard Arena in Zug Public Viewing vor der Bossard Arena in Zug

Der EV Zug hat das fünfte Playoff-Finalspiel auswärts gegen den SC Bern 1:6 verloren. Somit fehlt dem SC Bern nur noch ein Sieg zum erneuten Meistertitel. 

Der SC Bern machte zu Beginn weg sehr viel Druck und erzielte innert kurzer Zeit drei Treffer. Ebbett brachte die Berner in der zweiten Minute auf Zuspiel von Rüfenacht 1:0 in Führung. Bereits in der sechsten Minute erhöhte Bodenmann nach Vorbereitung von Ebbett und Blum zum 2:0 für den SCB. Und ebenfalls im ersten Drittel erhöhte Marco Müller nach Vorarbeit von Gagnon und Krüger zum 3:0 für die Berner.

Auch im zweiten Drittel spielte der SC Bern schnell und zielstrebig, wenn auch die Zuger etwas besser ins Spiel fanden. Rüfenacht erhöhte für die Berner in der 32. Minute auf Zuspiel von Arcobello zum 4:0. Rund fünf Minuten vor dem Ende des mittleren Drittels verkürzten die Zuger durch Lammer zum 4:1. Nur eine Minute später erhöhte Arcobello nach Vorarbeit von Rüfenacht für den SCB zum 5:1.

Und auch das letzte Drittel startete mit einem starken Auftritt des SC Bern. Untersander schoss in der 45. Minute auf Zuspiel von Arcobello und Ebbet das 6:1 für die Gastgeber.

Somit liegt der EV Zug gegen den SC Bern in der Serie des Playoff-Finals nun 2:3 im Rückstand. Bern könnte bereits am Ostermontag in Bern Meister werden.

Letzte Chance für den EV Zug

Für den EV Zug gibt es noch eine Möglichkeit, nach 1998 zum zweiten Mal Schweizer Meister zu werden: Die Zuger müssen sowohl das Heimspiel am Ostermontag (20.15 Uhr, live bei Radio Pilatus) wie auch das allfällige siebte Spiel am kommenden Donnerstag auswärts in Bern gewinnen. Tickets für das letzte Zuger Heimspiel können im Wettbewerb von Radio Pilatus und Tele 1 gewonnen werden. Zum Wettbewerb

Audiofiles

  1. Zusammenfassung: EV Zug verliert in Bern 1:6. Audio: Roman Unternährer / Sämi Deubelbeiss
  2. Der EV Zug verliert Spiel 5 mit 1:6 gegen den SC Bern. Audio: Sämi Deubelbeiss
  3. Der EVZ verliert Spiel 5 mit 1:6 gegen den SC Bern. Audio: Sämi Deubelbeiss