Tödlicher Unfall im Wägital im Kanton Schwyz

Fahrzeug stürzte 300 Meter den Abhang hinunter

Auto stürzte 300 Meter in die Tiefe

In Innerthal im Kanton Schwyz ist am Samstagnachmittag ein Autofahrer tödlich verunglückt. Der 62-Jährige war aus noch unbekannten Gründen mit seinem Fahrzeug von einer Naturstrasse abgekommen. 

Das Auto stürzte rund 300 Meter einen steilen Abhang hinunter. Dabei wurde der Mann aus dem Fahrzeug geschleudert. Er war auf der Stelle tot, wie die Kantonspolizei Schwyz in einer Mitteilung schreibt. Wegen des schlechten Wetters konnte das Fahrzeug nicht geborgen werden. Es musste von der Feuerwehr Innerthal vor einem weiteren Abrutschen gesichert werden. Beim Absturz durchtrennte das Fahrzeug auch noch eine Telefonleitung. Die Ermittlungen zur genauen Unfallursache laufen noch, teilte die Kantonspolizei Schwyz mit.