Luzern: Kollision zwischen Lastwagen und Auto

Unfall führte zu Rückstau auf der Autobahn A2

Die Kollision zwischen dem Lastwagen und dem Auto führte zu Rückstau auf der Autobahn A2 Die Kollision zwischen dem Lastwagen und dem Auto führte zu Rückstau auf der Autobahn A2

Auf der Autobahn A2 bei Luzern sind am Donnerstagmorgen ein Lastwagen und ein Auto zusammengestossen. Der Unfall führte im Morgenverkehr zu Rückstau.

Passiert ist es laut einer Mitteilung der Luzerner Polizei am Donnerstagmorgen kurz nach 06:00 Uhr. Auf der Autobahn A14 war ein Lastwagen in Richtung Süd unterwegs. Nach dem Zusammenschluss mit der Autobahn A2 kam es vor dem Tunnel Reussport bei einem Fahrstreifenwechsel zur Kollision mit einem Auto, das auf der A2 in gleicher Richtung unterwegs war. In der Folge drehte sich das Auto im Gegenuhrzeigersinn und geriet vor den Lastwagen. Danach bremste der Lastwagen ab und kam rund 100 Meter weiter vorne zum Stillstand.

Die Autofahrerin habe sich über Schmerzen beklagt und werde sich nötigenfalls in ärztliche Behandlung begeben, so die Luzerner Polizei weiter. Das nicht mehr fahrbare Auto musste abgeschleppt werden. An den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von rund 18'000 Franken.