ESAF 2019: Schwing-Arena für 56'000 Zuschauern

Die Vorbereitungen für das eidgenössische Schwingfest in Zug laufen auf Hochtouren

Beim ESAF 2019 in Zug kämpfen die Schwinger wieder um den eidgenössischen Kranz. Beim ESAF 2019 in Zug kämpfen die Schwinger wieder um den eidgenössischen Kranz.

In zwei Jahren kämpfen beim eidgenössischen Schwing- und Älplerfest in Zug die besten Schwinger des Landes um Kränze. In der Schwingarena in Zug werden dann 56'000 Zuschauerinnen und Zuschauer Platz haben.

Beim letztjährigen Schwing- und Älplerfest in Estavayer-le-Lac hatten 52'000 Zuschauer in der Arena Platz. Die Schwing-Arena in Zug wird Platz bieten für 56'000 Zuschauer. Die Organisatoren erwarten an den drei Tagen des ESAF über 250'000 Zuschauer. Überhaupt ist es schwierig, ein Tickets zu kaufen.

Die Schwing-Arena in Zug wird zwar grösser als die in den letzten Jahren, aber mehr Tickets für den freien Verkauf wird es nicht geben. Es dürften rund 5'000 Tickets. ‘’Wir müssen mehr Tickets dem Verband abgeben’’, sagte OK-Präsident Heinz Tännler.

4'000 Helfer gesucht

Damit so ein Grossanlass stattfinden kann, sind immer fleissige Helfer gesucht. Die Organisatoren des ESAF 2019 sind immer noch auf der Suche. Es werden rund 4'000 Helfer oder besser gesagt ‘’Chrampfer’’ gesucht. ‘’Wir suchen Vereine oder Clubs die bereit sind uns zu helfen’’, sagte Markus Maurer, Personalleiter des ESAF 2019.

Das eidgenössische Schwing- und Älplerfest in Zug findet vom 23. bis 25. August 2019 statt.

Audiofiles

  1. Die Arena am ESAF 2019 in Zug hat Platz für 56'000 Zuschauer.. Audio: Philipp Breit