Tele 1 stellt schrittweise auf HD um (24.10.2014)

Tele 1 stellt schrittweise auf HD um. Das Zentralschweizer Fernsehen Tele 1 strahlt sein Signal in HD aus. Die Umstellung erfolgt schrittweise und beginnt in diesen Tagen. Bis kommenden Sommer werden alle Sendungen des Regionalsenders in HD-Qualität zu sehen sein. 

Die HD-Umstellung ist beim Zentralschweizer Fernsehen derzeit in vollem Gange. Der Wechsel auf das hochauflösende Signal erfolgt aber nicht auf einmal, sondern in mehreren Phasen und ist bis kommenden Sommer abgeschlossen.

Die Zuschauer vonTele 1 dürften bereits in den kommenden Tagen bemerken, dass einzelne Sendungen in einer sichtbar besseren Bildqualität ausgestrahlt werden und den Unterschied zum bisherigen und aktuellen SD-Signal feststellen. Die ersten Sendungen in HD sind u.a. «Fokus», «Wetter», «Unterwegs», «Kontrovers» und «Persönlich». In einem zweiten Schritt folgen u.a. «Geld» und «Kino».

Der regionale Werbeblock und die diversen Publireportage-Sendungen werden ebenfalls ab sofort in der guten HD-Qualität zu sehen sein. Die Umstellung findet per 1.11.2014 auch beim über das Internet verbreiteten Livestreaming-Signal (live.tele1.ch) Anwendung. Nachfolgend der Starttermin für die Tele 1 HD-Umstellung bei den drei grössten TV-Anbieter in der Zentralschweiz: 

  • Dienstag, 28.10.2014: Quickline (u.a. in Zug und Nidwalden)
  • Dienstag, 04.11.2014: upc cablecom
  • Mittwoch, 05.11.2014: Swisscom