Dreierticket für Nachfolge von Burkhalter

Cassis, Moret und Maudet offiziell nominiert

Der Genfer FDP-Regierungsrat Pierre Maudet. Der Tessiner FDP-Nationalrat Ignazio Cassis Die Waadtländer FDP-Nationalrätin Isabelle Moret.

Ein Dreierticket! Die FDP-Fraktion schickt alle drei Nominierten ins Rennen um den frei werdenden Bundesratssitz von Didier Burkhalter. Das heisst, den FDP Fraktionschef Ignazio Cassis, die Waadtländer FDP Nationalrätin Isabelle Moret, sowie den Genfer Staatsrat Pierre Maudet.

Der Entscheid sei knapp ausgefallen, mit 22:19, bei einer Enthaltung. Das sagte Fraktions-Vizepräsident Beat Walti an der anschliessenden Medienkonferenz. 

Gewählt wird am 20. September.