Zug: Kleider für über 100'000 Franken gestohlen

Täter raubten den Herren Globus aus

Zuger Polizei (Symbolbild)

In der Stadt Zug ist in der Nacht auf Sonntag in den Herren Globus eingebrochen worden. Unbekannte Täter entwendeten Kleider im Wert von über 100'000 Franken.

Der Raub passierte zwischen 17.15 und 07.00 Uhr, teilten die Zuger Strafverfolgungsbehörden mit. Dabei verschaffte sich die Täterschaft gewaltsam Zutritt zum Gebäude. Aufgrund der grossen Warenmenge geht die Polizei von mehreren Tätern aus. Die Kleider dürften in einem grösseren Fahrzeug abtransportiert worden sein.

Zeugenaufruf

Die Polizei sucht jetzt Zeugen, die in der Nacht auf Sonntag entlang der Bahnhof- oder Poststrasse verdächtige Beobachtungen gemacht haben.