Züri West rockte zum Jubiläum in der Schüür

So war das Konzert in Luzern

Am Montagabend feierte das Kulturhaus Schüür Luzern den 25-jährigen Betrieb der ehemaligen Styger-Scheune. Anlässlich der Feierlichkeiten spielten Züri West unter dem Schrägdach.

Züri West waren bereits 1999, 2001, 2002 und 2008 am Jubiläumsort - als noch kein Lift die Instrumente in den Konzertsaal beförderte, sondern alles durchs Publikum geschleppt werden musste. Die Fans durfen sich auf eine entspannte Band und viele Lieder zum mitsingen freuen.

Alle grossen Hits gespielt

Mit «Love» veröffentlichten Züri West nun in diesem Jahr ein erneutes Meisterwerk. Sie rockten mit ihren neuen Songs wie «Schachtar gäge Gent», berührten mit «Schatteboxe» oder sinnierten in «Mir wei ned Grüble». Doch auch die ganz grossen Hits wie «I Schänke dr mis Härz» oder «Fingt ds Glück eim?» sorgten für einen herrlichen Konzertabend.

Insgesamt präsentierten Züri West zum 25-jährigen Bestehen der Schüür 25 Songs. Sänger Kuno Lauener pflegte einen engen Dialog mit dem mehrheitlich älteren Publikum. Die Stimmung war sehr gut. 

Audiofiles

  1. Züri West überzeugten in der Schüür. Audio: Damian Betschart
  2. Züri West: 25 Songs zum 25-jährigen Bestehen der Schüür. Audio: Damian Betschart