Champions-League: FCB ist auf Achtelfinal-Kurs

Basel siegt auch auswärts gegen ZSKA Moskau

FCB-Spieler Taulant Xhaka nach dem Führungstreffer  in der 29. Minute mit einem schönen Weitschuss aus 20 Metern

Der FC Basel gewinnt das Champions-League-Gruppenspiel auswärts gegen ZSKA Moskau mit 2:0. Damit hat sich der FCB eine ausgezeichnete Ausgangslage geschaffen. 

Der Schweizer Meister setzt sich auswärts gegen ZSKA Moskau mit 2:0 durch. Den Führungstreffer für den FCB hatte Taulant Xhaka in der 29. Minute mit einem schönen Weitschuss aus 20 Metern erzielt. Die Siegsicherung mit dem 2:0 gelang dem eingewechselten Dimitri Oberlin in der 90. Minute, nachdem der Stürmer zuvor zwei erstklassige Chancen ausgelassen hatte.

Der FC Basel hat sich in der Champions League eine ausgezeichnete Ausgangslage geschaffen. Der Schweizer Meister siegte auswärts bei ZSKA Moskau verdient mit 2:0 und liegt nach drei Spielen mit sechs Punkten auf Platz 2 der Gruppe A.

Alle weiteren Resultate der 3. Runde der Champions-League-Gruppenphase:

  • Benfica Lissabon - Manchester United (0:1)
  • Anderlecht - Paris St. Germain (0:4)
  • Bayern München - Celtic Glasgow (3:0)
  • Karabach Agdam - Athletico Madrid (0:0)
  • Chelsea - AS Roma (3:3)
  • FC Barcelona - Olympiakos Piräus (3:1)
  • Juventus Turin - Sporting Lissabon (2:1)