Scherben auf der Autobahn sorgten für Stau

Ein Anhänger kam ins Schlingern und kippte

Scherben auf der Autobahn A4 zwischen Steinhausen und Affoltern

Auf der Autobahn A4 zwischen Steinhausen und Affoltern am Albis ist am Montag kurz vor dem Mittag ein Anhänger ins Schlingern gekommen. Der 31-jährige Lenker konnte das Fahrzeug nicht mehr unter Kontrolle bringen und der Anhänger kippte. Die Autobahn war für gut zwei Stunden gesperrt.

Beladen war der Anhänger mit Weinflaschen und Mobiliar. Er kippte und und prallte dabei in die Leitplanke.Verletzt wurde dabei niemand, es entstand jedoch ein Sachschaden von rund 25'000 Franken, wie die Zuger Polizei mitteilt. Die genau Unfallursache wird zurzeit noch abeklärt. Für die Bergung und Reinigung der Fahrbahn musste die Überholspur für rund zwei Stunden gesperrt werden.