Kriens: Heftige Kollision auf der Luzernerstrasse

Beide Lenker leicht verletzt

Kriens: Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen. Kriens: Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen. Kriens: Verkehrsunfall zwischen zwei Personenwagen.

Bei der Lichtsignalanlage an der Kreuzung beim Kupferhammer in Kriens zwischen der Eichwilstrasse und der Luzernerstrasse ist es am Montagabend zu einer heftigen Kollision zwischen zwei Personenwagen gekommen. Beide Lenker verletzten sich jedoch nur leicht, teilte die Luzerner Polizei mit. 

Am Montag, dem 30. Oktober 2017, fuhr ein Mann um ca. 21:00 Uhr mit seinem Auto auf der Eichwilstrasse und wollte auf die Luzernerstrasse abbiegen. Gleichzeitig fuhr ein Personenwagen von Kriens in Richtung Autobahneinfahrt. In der Folge kam es zu einer heftigen Kollision der beiden Autos. Beide Lenker behaupten, während der Grünphase über die Kreuzung gefahren zu sein. Sie haben sich beim Aufprall leicht verletzt und mussten zur Kontrolle ins Spital gebracht werden. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden in der Höhe von rund 37'000 Franken.