Bestattungen auf Friedhöfen nehmen ab

Immer mehr Menschen wünschen alternative Bestattungen

Die Verstorbenen auf dem Friedhof besuchen und für sie beten - das gehört für viele zu Allerheiligen. Dieser Feiertag wird jeweils am 01. November gefeiert.
Aber jeder 5. lässt sich nach der Kremation nicht mehr auf dem Friedhof bestatten. Sie wollen ihre Asche lieber im Wald oder in den Bergen verstreuen oder in der Urne bei ihren Liebsten zu Hause sein. Warum dies so ist, im unten stehenden Beitrag.