Rag’n’Bone Man in der Samsung Hall

Wir haben den britischen Sänger vor dem Auftritt getroffen

Rag'n'Bone Man in Zürich Rag'n'Bone Man mit Radio Pilatus Moderator Michi Huser Cool Rag'n Bone Man muss wegen Promo-Terminen passen

Mit «Human» hat der britischer Sänger und Songwriter Rory Graham als Rag’n’Bone Man den Sprung nach ganz oben geschafft. Heute Abend spielt Rag’n’Bone Man in der Samsung Hall in Zürich. Wir haben ihn vor dem Auftritt getroffen.

Rag’n’Bone Man hat der Bluesmusik, die seine Kindheit und Jugend prägte, mit Hilfe von Beats und diverser HipHop-Produktions-Methoden einen ganz neuen Twist verpasst. Wenn Rory singt, bringt er alle zum Verstummen oder zum völligen Durchdrehen. Überall wo Rag’n’Bone Man auftaucht, hinterlässt er einen bleibenden Eindruck. Er berührt die Menschen mit seiner Musik und seinen Texten auf einem direkteren, spirituellen Level. Die Qualität des jungen Briten, der selbst nie damit aufgehört hat, ein besessener Musikfan zu sein, ist unüberhörbar, in jeder Note, die er singt.

Am Mittwochabend in der Samsung Hall in Zürich

Wir haben Rag’n’Bone Man vor dem Auftritt in Zürich getroffen und er hat uns verraten, dass er sein Privatleben gut von seinem Leben als "Star" trennen kann. In England kann er sich in seiner Heimat jederzeit zurückziehen und sein Leben mit Freunden geniessen.

Was uns Rory Graham als Rag’n’Bone Man sonst noch so erzählt hat, hört ihr am Donnerstagmorgen in der Radio Pilatus Morgenshow bei Boris Macek.

Audiofiles

  1. Rag'n'Bone Man spielt heute Abend in Zürich und freut sich sehr auf das Konzert. Audio: Roman Unternährer
  2. Rag'n'Bone Man immer wieder in Zürich. Audio: Boris Macek
  3. Rag'n'Bone Man über seine Körpergröße. Audio: Boris Macek