Glückspilz aus der Schweiz gewinnt 157'000'000 Franken

Spielschein aus der Schweiz knackt den Euro Millions Jackpot

Geld (Symbolbild)

Eine Person aus der Schweiz hat einen Rekordgewinn im Lotto abgeräumt. Mit einem Spielschein im Wert von 24.50 Franken knackte er oder sie den Jackpot bei den Euro Millions und gewann rund 157 Millionen Franken. 

Laut der Lottogesellschaft Swisslos ist damit ein neuer Rekord erzielt worden. Der bisherige Rekordgewinn eines Teilnehmers aus der Schweiz bei den Euro Millions lag bei rund 115 Millionen Franken und ging an einen Spieler aus der Westschweiz. Dieser Gewinnbetrag wurde nun deutlich übertroffen. Der Spielschein, der die Rekordsumme von rund 157 Millionen Franken einbrachte, ist aus dem Kanton Zürich und der bisher 11. grösste Euro Millions Gewinn überhaupt.