Rekordgewinn von 157 Mio abgeholt

Der Gewinner/die Gewinnerin liess sich Zeit

Radio Pilatus und Tele1 haben es auch versucht, aber leider nicht gewonnen.

Der Schweizer, der bei Euro Millions 157 Millionen Franken gewonnen hat, hat das Geld abgeholt. Das teilt Swisslos mit. Der Gewinner/die Gewinnerin hat sich vier Wochen Zeit gelassen.  

Am 19. Dezember 2017 knackte ein Lottospieler oder eine Lottspielerin im Kanton Zürich den Jackpot von 157 Millionen Franken. Jetzt hat diese Person das Geld endlich abgeholt, schreibt Swisslos. Nähre Angaben macht Swisslos aus Datenschutzgründen nicht.