Beträchtlicher Sachschaden auf der A4

Unfall mit fünf Fahrzeugen in Risch-Rotkreuz

Fünf Fahrzeuge waren in den Unfall verwickelt: Es gab beträchtlichen Sachschaden. Fünf Fahrzeuge waren in den Unfall verwickelt: Es gab beträchtlichen Sachschaden.

In Risch-Rotkreuz hat es am Mittwochmorgen auf der Autobahn A4 einen Unfall mit fünf Fahrzeugen gegeben. Verletzt wurde niemand.

Der Unfall passierte kurz vor sieben Uhr morgens zwischen Küssnacht und der Verzweigung Rütihof in Fahrtrichtung Zug. Infolge von Unaufmerksamkeit kam es auf dem Überholstreifen zu mehreren Kollisionen. Insgesamt waren fünf Fahrzeuge in den Unfall verwickelt.

Verletzt wurde niemand, so die Zuger Polizei. Es entstand Sachschaden von rund 25`000 Franken. Der Unfall führte zu Verkehrsbehinderungen im Morgenverkehr.