Zug: Unfall unter Alkoholeinfluss

Autolenker prallte in ein Kandelaber

Alkoholisierter Autofahrer prallt in Kandelaber

In Zug ist ein alkoholisierter Autolenker in einen Kandelaber geprallt. Er wurde zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Gestern Donnerstagabend prallte ein 50-jähriger Autofahrer beim Einbiegen von der Post- in die Gotthardstrasse in einen Kandelaber. Der Rettungsdienst Zug brachte ihn zur Kontrolle ins Spital. Am Auto entstand ein Sachschaden von rund 15'000 Franken. Der Unfallverursacher stand unter Alkoholeinfluss, teilte die Zuger Polizei mit. Er musste seinen Führerausweis abgeben und hat sich nun vor der Staatsanwaltschaft zu verantworten.