Pirmin Frei überraschend verstorben

Er war Kantonsrat und Präsident der CVP des Kantons Zug

Der Präsident der CVP Kanton Zug, Pirmin Frei, ist am Montag überraschend verstorben.

Pirmin Frei ist am Montag im Alter von 52 Jahren überraschend verstorben. Der Baarer Kantonsrat und Präsident der CVP des Kantons Zug starb an den Folgen einer Hirnblutung, wie die Zuger Zeitung berichtet. Er war verheiratet und Vater von drei Kindern.

Die CVP des Kantons Zug zeigt sich zutiefst betroffen. Die Partei wird nun vorübergehend von Vizepräsidentin Monika Barmet geführt.