«Ebikon lebt» nimmt Formen an

Initiative für Überdachung der Kantonsstrasse steht

Visualisierung

Die Idee, die Kantonsstrasse im Zentrum von Ebikon zu überdachen kommt gut an. Rund 1'200 Stimmberechtigte haben die Initiative «Ebikon lebt» unterschrieben - benötigt gewesen wären nur 300. Dies teilte das Komitee heute Dienstag, 27. März, mit.

Die Kantonsstrasse in Ebikon, welche täglich von rund 28‘000 Fahrzeugen befahren wird, soll saniert werden. Ziel: Der Verkehr soll flüssiger werden und gleichzeitig die Lebensqualität der Ebikonerinnen und Ebikoner gefördert werden. Ebikon soll damit unteranderem auch den Übernahmen «Amplikon» loswerden. Dafür wurde die Initiative lanciert, wir berichteten.