Brand zwischen Dierikon und Meggen

Auf der Götzentalstrasse brannte eine alte Scheune

Auf der Götzentalstrasse zwischen Dierikon und Meggen hat am Sonntagnachmittag, 01. April, eine alte Holzscheune gebrannt. Gemäss Angaben der Feuerwerh sei die Scheune nicht bewohnt, sie werde zwischenzeitlich als Pausenraum genutzt. Warum der Brand ausbrach ist noch unklar. Verletzte hat es keine gegeben, jedoch entstand Sachschaden. Die Götzentalstrasse war für den Verkehr gesperrt.