Lastwagen prallt in Baar in die Lärmschutzwand

Sachschaden von 75'000 Franken

Lastwagen prallt in Lärmschutzwand Unfall - Lastwagen prallt in Lärmschutzwand Unfall - Lastwagen prallt in Lärmschutzwand Lastwagen prallt in Lärmschutzwand

Ein Lastwagen hat in Baar erheblichen Sachschaden angerichtet: Er prallte am Dienstagmorgen auf der Autobahn A4a in die Lärmschutzwand und beschädigte diese auf einer Länge von rund 60 Metern. Insgesamt beläuft sich der Schaden auf rund 75'000 Franken.

Der Unfall passierte kurz nach 10.15 Uhr, wie die Zuger Polizei am Dienstag mitteilte. Unfallursache dürfte nach ersten Erkenntnissen ein geplatzter Reifen an der Vorderachse sein, worauf der 31-jährige Lenker die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor. Der verunfallte Lastwagen, der mit 25 Tonnen Holz beladen war, verkeilte sich und blockierte den Überholstreifen. Zudem musste das Unternehmen die Holzladung auf einen anderen Sattelschlepper umladen. Aufgrund der vorübergehend gesperrten Fahrspuren kam es zu geringer Verkehrsbehinderungen.

(Quelle: sda)