Rickenbach: Frontalkollision auf Passtrasse

Beide Autofahrerinnen verletzten sich

Die 75-jährige Fahrerin kollidierte seitlich mit einem anderen Auto

Bei einem Unfall auf der Ibergereggstrasse haben sich am Samstag zwei Autofahrerinnen verletzt.

Wie die Kantonspolizei Schwyz schreibt, ist am Samstagmorgen, 7. April, eine Lenkerin auf der Ibergereggstrasse von der Passhöhe in Richtung Rickenbach gefahren. Da sie zu wenig rechts fuhr, kam es auf Höhe der Alp Altberg zu einer Kollision mit einer bergaufwärtsfahrenden Lenkerin. Die 75-jährige Lenkerin des talabwärtsfahrenden Fahrzeuges musste mit mittelschweren - die 22-jährige Lenkerin des bergaufwärtsfahrenden Wagens mit leichten Verletzungen mit dem Rettungsdienst ins Spital überführt werden. An beiden Fahrzeugen entstand ein Totalschaden. Die Strasse war für rund zwei Stunden gesperrt.