Kinotipp: Der Sex Pakt

Die US-Komödie läuft ab dem 12. April im Kino

Der Sex-Pakt, den die drei langjährigen Schulfreundinnen Julie, Sam und Kayla schließen, ist folgender: Zur Prom Night, also ihrem Schul-Abschlussball, wollen sie endlich ihre Jungfräulichkeit verlieren. Mit Emojis in ihren Textnachrichten wird die Abmachung besiegelt.

Das „erste Mal“ am Tag des Abschlussballs - drei Mädchen schliessen einen Pakt, denn sie können „es“ nicht erwarten. Doch leider haben sie die Rechnung ohne ihre überfürsorglichen Eltern gemacht. Die bekommen nämlich zufällig Wind davon und starten umgehend eine unbeholfene, überaus chaotische und absolut bizarre Nachtund-Nebel-Aktion, um den Plan ihrer Kinder zu vereiteln.

Ob sich ein Besuch im Kino lohnt, erzählt Radio Pilatus Filmfachmann Philipp Portmann am Mittwoch um 08.40 und 15.15 Uhr bei Radio Pilatus sowie stündlich ab 18.30 Uhr auf dem Zentralschweizer Fernsehen Tele 1.

Hunter (Ike Barinholtz)