So feiert die Zentralschweiz den "Tag des Schweizer Biers"

Diverse Anlässe in Zug, Uri und Luzern

Das Retro-Bier von Eichhof erfreut sich grosser Beliebtheit. Auch Bligg mag Bier. Er vertrieb sogar sein eigenes. Klassiker aus Luzern: das Eichhof Lager Produktion des Eichhof-Biers Ein Prost aufs Bier

Der 27. April ist dieses Jahr "Tag des Schweizer Biers". In der Zentralschweiz kann an zahlreichen Orten degustiert werden.

Bier ist nicht nur ein Getränk, sondern auch Emotion und Kultur. Am Tag des Schweizer Biers werden jedes Jahr die Bierkultur und Brauerei-Tradition erlebbar gemacht. So wird morgen Samstag bei der Brauerei Eichhof ein Volksfest erwartet. Zwischen 13.00 und 20.00 Uhr gibt es Brauerei-Führungen, Festwirtschaft, einen Auftritt von Schlagersängerin Jessica Ming und Gewinnspiele. 

Guuggemusig und Selfie-Box

In Altdorf lädt Stiär Biär heute bereits ab 16.00 Uhr zum Feierabendbier. Dazu gibt es Braumeister-Bratwürste und Musik vom Echo vom Sunnähalb. Auch in Baar wird heute ab 16.00 Uhr ein Feierabend-Bier spendiert. Auf dem Braui-Areal spielen ausserdem die Guggemusig Steischränzer und die Tambouren-Gruppe Adelburg, und es wartet eine Selfiebox auf lustige Fotos.

Brauereien an der LUGA

An der Zentralschweizer Frühlingsmesse Luga präsentieren zudem verschiedene Brauereien von heute bis am 6. Mai 2018 ihre Spezialitäten. 

Mehr Infos Infos zu diesem hopfen-malzigen Tag gibt es hier.

Audiofiles

  1. Viel los dieses Wochenende im Pilatusland mit Bier, Luga und Stadtlauf. Audio: Carla Keller