Wir sind für euch in Lissabon

Eurovision Song Contest 2018

Damian Betschart mit Zibbz Zibbz mit Moderator Damian Betschart Zibbz, Stee und Co, sind Göttikinder von Gölä. Zibbz bei Radio Pilatus Zibbz bei Radio Pilatus Zibbz bei Radio Pilatus Zibbz bei Radio Pilatus Zibbz bei Radio Pilatus

Diese Woche findet in der portugiesischen Hauptstadt Lissabon der Eurovision Song Contest statt. Wir sind für euch live mit dabei.

Zibbz aus Gisikon-Root vertreten in diesem Jahr die Schweiz am 63. Eurovision Song Contest in Lissabon. Schon seit knapp einer Woche weilen die Geschwister Co und Stee in Portugal und standen bereits mehrmals für Proben auf der riesigen Eurovision-Bühne in der Halle «Meo Arena» am Tejo-Fluss. Beim Eurovision-Publikum vor Ort und in diversen Insider-Blogs schneiden die beiden mit ihrer rockigen Performance sehr gut ab - ihnen wird sogar ein Platz in den Top 10 zugetraut. Bei den offiziellen Buchmachern schafft es die Schweiz allerdings auch in diesem Jahr nicht in die Kränze und belegt nur Rang 34 von 43 Nationen.

Ob es Zibbz am Dienstagabend ins Finale von Samstag schaffen, wird sich schon bald zeigen. Live mit dabei ist auf jeden Fall Radio Pilatus Moderator Damian Betschart. Er verfolgt die Geschwister in Lissabon die ganze Woche auf Schritt und Tritt, berichtet über Proben, Backstage-Pannen und natürlich ihren grossen Auftritt vor einem Millionen-Publikum.

Audiofiles

  1. Eurovision Song Contest 2018: Wir sind für euch in Lissabon. Audio: Boris Macek / Damian Betschart
  2. Eurovision Song Contest 2018: Wir haben die Zibbz Backstage getroffen.. Audio: Maik Wisler