Stadt Luzern: Fünf Taschendiebe festgenommen

Die Gruppe aus Rumänien hat Touristen abgelenkt und bestohlen

Die Luzerner Polizei im Einsatz (Symbolbild)

Die Luzerner Polizei hat am Wochenende fünf Taschendiebe aus Rumänien festgenommen. Die Gruppe bestahl in der Stadt Luzern mehrere Touristen.

Die Luzerner Polizei hat am Wochenende fünf Taschendiebe aus Rumänien festgenommen. Eine Frau konnte beobachten, wie die Diebe beim Löwendenkmal in der Stadt Luzern ihre Opfer ansprachen. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, gingen die Diebe immer gleich vor. Die Frau aus der Gruppe hat die Opfer darum gebeten, dass diese ein Foto von ihr machen. In der Zwischenzeit haben ihre Komplizen die hilfsbereiten Touristen bestohlen.

Ein Täter wurde international gesucht

Die Luzerner Polizei konnte die fünf Diebe im Alter zwischen 28 und 36 Jahren nach einer kurzen Flucht festnehmen. Einer der Täter wurde bereits gesucht, weil er wegen Taschendiebstahls international zur Festnahme ausgeschrieben war.