Daniel Follonier an Servette ausgeliehen

FCL gibt Mittelfeldspieler ab

Der FC Luzern lehnt Mittelfeldspieler Daniel Follonier an Servette aus.

Der FC Luzern leiht seinen Mittelfeldspieler Daniel Follonier für die kommende Saison an den Challenge League Club Servette Genf aus. Dort soll er den Genfern beim Aufstieg in die Super League helfen, schreibt der FCL in einer Mitteilung.

Daniel Follonier spielt in der kommenden Saison für den Challenge League Verein Servette FC. Wie der FC Luzern in einer Mitteilung schreibt, wird der 24-jährige Mittelfeldspieler auf Leihbasis an die Genfer abgegeben. Er soll dem Drittplatzierten der vergangenen Saison beim angestrebten Aufstieg helfen. In der vergangenen Saison absolvierte Follonier für den FCL14 Spiele in der Super League und erzielte dabei ein Tor.