Buchrain: Betrunkene Autofahrerin angehalten

Sie fuhr in Slalomfahrt auf der Autobahn

Die 47-jährige Autofahrerin fiel wegen ihrer Slalomfahrt auf (Symbolbild).

Gestern Nachmittag hat die Luzerner Polizei auf der Autobahn A14 in Buchrain eine Autofahrerin angehalten. Ein Alkoholtest zeigte, dass die Frau mit rund 3 Promille im Blut hinter dem Steuer sass. 

Am Donnerstag, 12. Juli, kurz nach 13:30 Uhr gingen bei der Luzerner Polizei Meldungen ein, wonach auf der Autobahn A14 ein Fahrzeug in sehr unsicherer Fahrweise – teilweise in Slalomfahrt – unterwegs sei. Aufgrund dieser Meldungen konnte das Fahrzeug schliesslich auf der A14 in Buchrain angehalten werden. Ein durchgeführter Alkoholtest ergab einen Wert von 3 Promille. Laut der Luzerner Polizei musse sich die Autofahrerin einer Blutentnahme unterziehen. Der Führerausweis wurde der 47-jährigen Schweizerin abgenommen.