Mottbrand bei Alpthal

Die Ursache ist noch unbekannt

Mottbrand Alpthal. Mottbrand Alpthal.

In einem Waldgebiet in der Schwyzer Gemeinde Alpthal hat es am Donnerstag gebrannt. Wie die Schwyzer Polizei mitteilte, hatten Passanten im Gebiet Zwüschet-Mythen einen Mottbrand von mehreren Quadratmetern Fläche gemeldet.

Am Donnerstagmittag, 26. Juli, musste die Feuerwehr Stützpunkt Schwyz ins Gebiet Zwüschet-Mythen nach Alpthal ausrücken. Ein Helikopter der Kantonspolizei Zürich unternahm darauf einen Rekognostizierungsflug. Die Schwyzer Einsatzkräfte wurden beim Löschen des Brandes dann von einem zivilen Helikopter unterstützt.

Brandursache unbekannt

Weshalb das Feuer ausgebrochen ist, ist unbekannt. Die Polizei weist darauf hin, dass wegen der Trockenheit im Wald und in Waldesnähe kein Feuer entfacht werden darf.