LP mit beeindruckender Stimme am Blue Balls-Festival

Sängerin aus New York spielte im fast ausverkauften KKL-Konzertsaal

Sängerin LP (rechts) mit Radio Pilatus-Moderationsleiter Roman Unternährer.

Sängerin LP bot am Freitagabend eine tolle Show am Blue Balls Festival. Sie hatte den Konzertsaal ab der ersten Minute im Griff.

LP wuchs in Long Island auf und zog später nach Manhattan. Sie schrieb Songs für Stars wie Rihanna, Christina Aguilera und viele mehr. Einem breiteren Publikum wurde sie im Jahr 2016 mit ihrem Hit «Lost On You» bekannt.

Publikum gab viel Energie zurück

Bei ihrer Show im Konzertsaal des KKL Luzern hatte LP ihr Publikum ab der ersten Minute im Griff. Das überwiegend weibliche Publikum, viele aus der Gay-Community, genossen jeden Moment und gaben jede Menge Energie zurück auf die Bühne. LP genoss dies sehr. «Solche Emotionen aus dem Publikum zu erhalten, das ist einfach toll», sagte sie nach dem Konzert im Interview mit Radio Pilatus-Moderationsleiter Roman Unternährer.

LP befindet sich auf einer längeren Tournee durch diverse europäische Städte, viele davon auch in Osteuropa in Russland. «In Städte zu reisen, zu denen ich mir eine Reise nie hätte träumen können, war einfach wunderbar. Ich bin sehr demütig für all das, was ich aktuell in Europa erleben darf», sagte sie weiter.

Festival geht heute Samstag zu Ende

Das Blue Balls Festival geht heute Samstag zu Ende. Im Konzertsaal des KKL spielt Asaf Avidan («One Day / Reckoning Song»), im Luzerner Saal treten Rothwell und Hurts auf. Weitere Informationen gibt es hier.

Audiofiles

  1. Sängerin LP am Luzerner Blue Balls Festival - Stimmung 1 . Audio: Maik Wisler
  2. Sängerin LP am Luzerner Blue Balls Festival - Stimmung 2. Audio: Maik Wisler