Alkoholisierte Autofahrerin angehalten

Die 69-jährige Schweizerin hat im Auto Weisswein getrunken

Die Luzerner Polizei konnte die Autofahrerin anhalten (Symbolbild)

Am Donnerstagmorgen, 30. August, hat die Luzerner Polizei eine Autofahrerin angehalten und kontrolliert. Eine Atemprobe ergab einen Wert von beinahe 1,7 Promille. Die Frau musste den Führerschein abgeben.

Am Donnerstagmorgen, 30. August, hat eine Autofahrerin in der Stadt Luzern kurz angehalten und im Auto Weisswein getrunken. Gestützt auf diese Meldung konnte die Luzerner Polizei die 69-jährige Frau anhalten – dies aber erst mit eingeschalteten Sondersignalen. Laut der Luzerner Polizei ergab ein Alkoholtest einen Wert von fast 1,7 Promille.

Die 69-jährige Schweizerin musste den Führerschein abgeben und wurde an die zuständige Staatsanwaltschaft verzeigt.