Netz lacht über Wettermoderator

Mike Seidel übertreibt es mit Sturm Florence

Es ist eines der meistgeklickten Videos auf Twitter am Wochenende. Millionen von Menschen lachen über den Clip eines amerikanischen Wettermoderators.

Mike Seidel berichtet mitten aus dem Sturm Florence und hat anscheinend grosse Mühe, im starken Wind das Gleichgewicht zu halten. Er wirkt glaubwürdig bis zu dem Moment als im Hintergrund zwei Männer ohne Mühe durchs Bild spazieren. Sie scheinen keine Probleme zu haben, sich auf den Beinen zu halten und sorgen damit dafür, dass der Moderator im Netz verspottet wird. Es gibt auch schon zahlreiche Videos, die den Moderator Mike Seidel imitieren. 

Der Sender versteht die Aufregung übrigens nicht und veröffentlichte folgendes Statement: "Es ist wichtig, zu beachten, dass die zwei Männer im Hintergrund auf Asphalt gehen, während Mike Seidel auf feuchtem Gras steht. Ausserdem berichtete er zuvor bis ein Uhr nachts, er ist also ohne Zweifel erschöpft.