Sina in Zug, Seewen und Luzern

Tour mit neuem Album und Bühnenjubiläum

Zu ihrem 25-jährigen Bühnenjubiläum und mit Album Nummer 13 tritt Sina von März bis Mai mehrmals im Pilatusland auf. 

Sina hat guten Grund zum Feiern. Zu ihrem 25-jährigen Bühnenjubiläum erscheint ihr dreizehntes Album mit neuen Folk- und Popsongs. Die Walliserin singt vom Innehalten, von schierer Lebensfreude und der Akzeptanz des Unveränderbaren. Die neuen Songs sind geprägt von Gitarrensounds und feinen, durchsichtigen Arrangements, die Sinas Stimme eindringlich und gleichzeitig herrlich warm umarmen.

Neue Band und alte Hits

Zu diesem Zweck hat sie ihre Band mit dem Gitarristen Jean-Pierre von Dach und ihren langjährigen Begleitern Gregor Heini an der Gitarre, Matthias Kräutli am Schlagzeug und Michael Chylewski am Bass neu formiert. Produziert wird das Album von Adrian Stern, mit dem sie schon zahlreiche gemeinsame Projekte machte. Auf ihrer Jubiläums-Tour spielt Sina natürlich auch ältere Hits wie "Der Sohn vom Pfarrer".

Beim Klicken auf den Ort gibt es die entsprechenden Tickets: Am 9. März ist Sina in der Chollerhalle in Zug, am 5. April im Gaswerk in Seewen und am 29. Mai in der Schüür in Luzern