Realp: Ein Verletzter auf dem Furkapass

Die Ambulanz brachte den Autofahrer ins Kantonsspital

Unfall auf der Furka-Passstrasse: Der Lenker verletzte sich.

Auf der Furkapassstrasse ist gestern Samstagnachmittag um 16 Uhr ein Auto umgekippt. Der Fahrer touchierte zuvor den Hang.

Der Personenwagen mit Walliser Kennzeichen fuhr von Realp in Richtung Furkapass. Rund 300 Meter vor dem Hotel Tiefenbach touchierte das Fahrzeug gemäss Angaben der Kantonspolizei Uri in einer leichten Linkskurve den Hang auf der rechten Strassenseite. Dabei kippte das Auto und blieb auf der linken Fahrzeugseite liegen.

Beim Unfall wurde der Autofahrer verletzt und musste mit der Ambulanz des Rettungsdienstes Uri ins Kantonsspital nach Altdorf transportiert. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 14'000 Franken. Ein Alkoholtest verlief negativ.