Comeback der Spice Girls

Am Montag soll es offiziell werden

Lange wurde darüber gemunkelt, am Montag soll es nun offiziell werden: Die Spice Girls sind zurück. 

Wie die britische Zeitung The Sun berichtet, geben die Spice Girls ein Comeback. Jedoch ohne Victoria Beckham ("Posh Spice"). Am Start sollen also Mel B ("Scary Spice"), Mel C ("Sporty Spice"), Emma Bunton ("Baby Spice") und Geri Halliwell ("Ginger Spice") sein. Geplant sei eine grosse Stadion-Tournee im nächsten Sommer. Die Band wolle dies am kommenden Montag, 5. November in einer Videobotschaft während der Fest-Aktivitäten der Bonfire Night in England ankündigen.

Mehrere Hinweise

Zudem seien sie am Samstagabend bereits Überraschungsgäste in der "The Jonathan Ross Show". Wie die Sun zu wissen glaubt, geben sie ihr dort ihr erstes gemeinsames TV-Interview. Gerüchte über ein Comeback gibt es schon länger. Ein Indiz, dass es diesmal stimmt, ist auch die Facebook-Veranstaltung von Europe Top Events, die auf den 31. August ein Konzert in Amsterdam ankündet. Zudem erwähnte Mel B eine Reunion im Juni bei einem Interview in der "The Today Show". 

Die Spice Girls sind eine der erfolgreichsten Girlgroups der 90er-Jahre. Ihr Lied "Wannabe" wird auch im Jahr 2018 noch an jeder Bravo-Hits-Party gespielt.