Imagine Dragons: Origins

Album der Woche

Imagine Dragons melden sich zurück. Ein Jahr nach ihrem letzten Album "Evolve" und pünktlich zum zehnjährigen Bandjubiläum erscheint ihr neues Album "Origins"

Nur ein Jahr ist es her, dass die Imagine Dragons mit ihrem Album "Evolve", auf dem Songs wie "Thunder", "Whatever It Takes" oder "Believer" enthalten waren, weltweit die Charts eroberten. Das Warten auf das neue Studioalbum "Origins" wurde uns durch "Born to be Yours" von Kygo, in dem die Dragons gefeatured wurden, versüsst. Hier zeigten die US-Amerikaner mal wieder, dass sie nicht nur Rock können, sondern eine ganze Breite an Musikgenres abdecken. 

Diese Linie setzt sich auch in "Origins" fort. Die bereits zuvor veröffentlichten Songs "Natural" und "Machine" zeigen uns die harte, rockige Seite, während "Bad Liar" und "Love" eher ruhig und entspannt sind. Genau diese Mischung ist das, was die Fans an den Imagine Dragons so schätzen.

"Origins" ist unser Album der Woche. Mit etwas Glück hast du täglich die Chance das neue Album bei Radio Pilatus zu gewinnen.

Audiofiles

  1. Album der Woche: Unser Michi Huser liebt die Imagine Dragons. Audio: Damian Betschart / Michi Huser