Landwirte sollen umweltfreundlicher werden

Für die Luzerner Regierung ist die Umweltbelastung zu gross

Dass der Kanton Luzern ein richtiger Landwirtschafts-Kanton ist, das ist den meisten bekannt. Die Zahlen sind aber beeindruckend. 4'600 Bauernhöfe gibt es. Jedes Zehnte Schweizer Rind oder auch jedes Zehnte Huhn lebt im Kanton Luzern. Für die Umwelt sind die vielen Tiere aber nicht nur gut, die Umweltbelastung ist gross. Zu gross, sagt nun die Luzerner Regierung und will nun deshalb etwas ändern.

Mehr dazu im Beitrag von Tele 1.