ZG: Mann entreisst Frau Tasche mit 20'000 Franken

Die Zuger Polizei fahndet nach dem Mann und sucht Zeugen

Grosse Beute bei Raubüberfall - ein Mann entreisst in Baar einer Frau eine Tasche mit 20'000 Franken.

Grosse Beute für einen unbekannten Mann bei einem Raubüberfall heute Morgen in Baar. Er entriss ihr eine Tasche mit 20'000 Franken Inhalt. Die Polizei fahndet nach dem Mann und sucht Zeugen.

Am Montagmorgen wurde im Gotthard Center in Baar kurz nach 10 Uhr eine Frau überfallen. Ein unbekannter Mann entriss der Frau ihre Umhängetasche und sprühte ihr Pfefferspray ins Gesicht. In der Tasche hatte die Frau rund 20'000 Franken in bar. Wie die Zuger Polizei mitteilt, sei der Täter anschliessend ins Parkhaus geflüchtet.

Die Zuger Polizei sucht Zeugen, die den Überfall heute Morgen beobachtet haben oder Angaben zum mutmasslichen Täter machen können:

  • ca. 35-jähriger Mann
  • 175 bis 180 cm gross
  • schlanke Statur
  • kurze blonde Haare
  • längliches Gesicht, weisse Hautfarbe, ungepflegte Erscheinung
  • helle Augen
  • Kleidung: dunkle Jacke und Jeans
  • hellgraue Umhängetasche mit schwarzer Aufschrift und einem Tragriemen

Angaben können bei der Einsatzleitzentrale der Zuger Polizei unter der Telefonnummer 041 728 41 41 gemacht werden.