Welshly Arms, Bastille und Lost Frequencies am Heitere

Das Festival findet vom 9. bis 11. August statt

Von allen Open Airs in der Schweiz lassen sich dieses Jahr am Heitere in Zofingen wohl die bekanntesten Namen live sehen. 

Als "vorzeitiges Weihnachtsgeschenk" kündigten die Organisatoren im Dezember bereits vier Künstler der nächsten Ausgabe des Heitere Open Airs an. Am Sonntag, 11. August werden (fast) Lokal-Matador Kunz und die sympathische Walliserin Stefanie Heinzmann ihre neuen Alben präsentieren. Des Weiteren werden die sechs Kanadier von The Strumbellas eingeflogen. Für die letzte Konzert-Party bei der 29. Ausgabe des Festivals sind Die Fantastischen Vier zuständig. 

Viele bekannte Acts kommen dazu

Dazu gesellen sich jetzt grosse Acts wie Lukas Graham, Bastille, Welshly Arms, Gavin James oder auch der weltbekannte DJ Lost Frequencies. Für Fans der Mundart-Musik hat das Heitere Open Air Patent Ochsner, Nemo und auch Lo & Leduc organisiert. Deutscher Pop kommt ebenfalls nicht zu kurz: Mit Max Giesinger, Cro und Namika ist auch für Mitsing-Unterhaltung in dieser Sparte gesorgt. 

Bereits ausverkauft

Die 3-Tagespässe für den 9. bis 11. August für den Zofinger Hausberg waren wieder schneller weg als warme Weggli. Sorry. Mehr Infos hier