Hebi Lörch ist Wey-Zunftmeister 2019

Der bald 58-jährige Horwer ist bekannt als engagierter Gugger und Zünftler

Wey-Zunftmeister 2019 Hebi Lörch Wey-Zunftmeister 2019 Hebi Lörch mit Weibel Edgar Ming

Hebi Lörch heisst der neue Wey-Zunftmeister 2019. Die Wey-Zunft wählte Lörch an ihrem Bot vom Mittwoch zum neuen Zunftmeister. Der bald 58-jährige Horwer ist bekannt als engagierter Gugger und Zünftler.

Hebi Lörch ist in der Luzerner Fasnachtsszene kein unbekannter. Seit 1985 ist Lörch als Gugger aktiv, angefangen als Gründungsmitglied der Blattlüüs. Seit 1993 geht er mit den Noggeler an die Fasnacht. Im Jahr 2009 dann in die Wey-Zunft Luzern eingetreten, hat er sich vom ersten Tag an als stolzes und engagiertes Zunftmitglied einen guten Namen gemacht, heisst es in der Mitteilung der Zunft.

Wagenbauer, DJ und Weibel

Engagiert hat er sich im Wagenbau, als Zunft-DJ oder als Mitglied im Vergnügungskomitee. An der Fasnacht 2013 durfte er als Zunftweibel den damaligen Zunftmeister Robi Mathis begleiten. Nun tauscht Hebi Lörch in der kommenden Fasnacht seine Posaune mit dem Zepter des Wey-Zunftmeisters und wird die Zunft durch das Fasnachtsjahr 2019 führen. 

Familienvater und Unternehmer

Der frischgewählte Wey-Zunftmeister Hebi Lörch wohnt in Horw, ist verheiratet und Vater zweier Töchter. Als Informatiker gründete er vor 18 Jahren zusammen mit einem Geschäftspartner ein Informatik-Unternehmen, welches die beiden bis heute sehr erfolgreich führen.

"Atemlos durch die (Fas-)Nacht" – mit Weibel Edgar Ming

So lautet der Leitspruch von Hebi Lörch für sein Zunftmeisterjahr. Ganz klar angelehnt an den grössten Hit von Helene Fischer, einer seiner Lieblingssängerinnen. Zusammen mit dem ebenfalls am Bot frisch gewählten Weibel Edgar Ming, der mit seiner Familie in Kriens wohnt, wird er die Zunft nicht nur durch den Güdismontag führen, sondern viele Termine und Auftritte während des ganzen Jahres bestreiten.

Die Inthronisation als Zunftmeister findet am 05. Januar statt. Gleichzeitig feiert Hebi Lörch dann auch seinen 58. Geburtstag.