Bligg dreht neues Video auf Titlis-Hängebrücke

«Im Freiä Fall» entstand bei minus 15 Grad auf «Titlis Cliff Walk»

Bligg hat es eiskalt erwischt. Das neue Video zum Song «Im Freiä Fall» wurde bei minus 15 Grad unter anderem auf der höchstgelegenen Hängebrücke in Europa am Titlis gedreht.

Der Schweizer Mundart-Rapper Bligg will hoch hinaus. Sein frisches Musikvideo ist eben erschienen, mit Aufnahmen vom Titlis auf über 3’000 Metern über Meer. Entsprechend war es kalt 500 Meter über dem Abgrund auf dem "Titlis Cliff Walk". Bei minus 15 Grad wurde auf der spektakulären Hängebrücke hoch oben am Gipfel der Clip zu «Im Freiä Fall» gedreht.

Starke Nerven auf Europas höchstgelegenen Hängebrücke 

Bligg brauchte für den Dreh nicht nur warme Kleider, sondern auch starke Nerven. Denn die Brücke spannt sich vom Südwandfenster der Gipfelstation bis zur Bergstation des Gletscher-Sessellifts Ice Flyer. Es ist die höchstgelegene Hängebrücke Europas.

Bligg-Konzert am 19. Januar in Sursee

Bligg ist derzeit auf Tour und nach dem KKL-Konzert vom Dezember am 19. Januar in der Stadthalle Sursee. Mehr Infos dazu HIER! 

Bligg bei Radio Pilatus