Ebnet LU: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

Im Entlebuch sind gestern drei Autos auf Glatteis kollidiert

In Ebnet LU sind zwei Autos auf Glatteis kollidiert. In Ebnet LU sind zwei Autos auf Glatteis kollidiert.

In Ebnet, in der Gemeinde Entlebuch LU, sind am Donnerstagabend zwei Personen bei einer Kollision dreier Autos verletzt worden. Laut einer Mitteilung der Luzerner Polizei ist es wegen dem Glatteis auf der Strasse zum Unfall gekommen.  

Laut einer Mitteilung der Luzerner Polizei ist es am Donnerstag, 10. Januar, nach 17:30 Uhr auf der Kantonsstrasse in Ebnet zu einer Kollision dreier Autos gekommen. Ein Mann fuhr mit seinem Auto von Entlebuch Richtung Wolhusen und musste zum Abbiegen anhalten. Der nachfolgende Autofahrer konnte wegen der stark vereisten Fahrbahn nicht stoppen und schlitterte mit seinem Auto auf die Gegenfahrbahn. Dort prallte er gegen ein entgegenkommendes Auto, drehte sich und kollidierte mit dem stehenden Auto, welches abbiegen wollte.

Zwei Verletzte und Sachschaden von 15'000 Franken

Bei der Kollision haben sich ein Autofahrer und eine Mitfahrerin verletzt, so die Luzerner Polizei. Ausserdem ist ein Sachschaden von ca. 15‘000 Franken entstanden.