Del Curto neuer Trainer der ZSC Lions

Der langjährige HC Davos-Coach trainiert den ZSC zum zweiten Mal

Der langjährige Coach des HC Davos, Arno Del Curto, ist ab sofort neuer Trainer der ZSC Lions. Der Engadiner tritt die Nachfolge des entlassenen Serge Aubin an. 

Arno Del Curto wird ab sofort neuer Trainer der ZSC Lions. Der 62-Jährige ist Ende November 2018 von seinem Traineramt beim HC Davos zurückgetreten - nach 22 Jahren als Headcoach. Nun wird er beim ZSC Nachfolger des entlassenen Serge Aubin. Für Del Curto ist es eine Rückkehr nach Zürich nach über 25 Jahren. Er hatte den ZSC schon zwischen 1991 und 1993 trainiert.

Trainerwechsel ein Tag nach Niederlage

Einen Tag nach der Niederlage gegen den HC Davos haben die ZSC Lions mit einem Trainerwechsel reagiert. Die Trennung von Aubin erfolgte, weil die Klubführung keine nachhaltigen Fortschritte feststellte. 

Assistenztrainer Michael Liniger

Bei den ZSC Lions wird Del Curto vom Emmentaler Michael Liniger (39) assistiert, der zuletzt in entsprechender Funktion bei den GCK Lions tätig war.

Quelle: sda