Walking On Cars mit Frühlingskonzert in der Schweiz

Am Montag, 29. April 2019 im Volkshaus Zürich

Im Sommer 2017 waren Walking On Cars zu Gast am Blue Balls Festival Luzern, nun freuen wir uns auf ein Wiedersehen im Zürcher Volkshaus. Das Konzert der irischen Alternative-Rock-Band findet am Montag, 29. April statt.

Walking On Cars erzeugen Klänge, die so schön und dramatisch sind wie die Landschaft, die sie umgibt. Die irische Alternative-Rock-Band stürmt seit 2016 die Charts in ganz Europa. Die fünf Schulfreunde aus Dingle starteten ihre Karriere mit kleineren Auftritten in Pubs und Clubs, bevor sie sich dann entschlossen sich endgültig auf die Musik zu konzentrieren. Nun geht es mit dem neuen Album auf Europatournee.

Kaleidoskopisch reicher Sound, Emotionen, Synthie-Rock und starkes Songwriting

Für "Colours" verschanzten sich Walking On Cars sechs Monate in einem Haus auf dem Land und schieben ihre ersten Hits ganz ohne Internet oder Handyempfang. Am 12. April ist es endlich soweit und das zweite Album kommt zu den Fans, gefüllt mit kaleidoskopisch reichem Sound, Emotionen, Synthie-Rock und starkem Songwriting.

Tickets im Vorverkauf

Lasst euch diese aufstrebende Indie-Rock-Band nicht entgehen und kommt am 29. April ins Volkshaus Zürich. Tickets gibt es im Vorverkauf.

Walking On Cars im Interview mit Radio Pilatus Moderator Michi Huser. Walking On Cars im Interview mit Radio Pilatus Moderator Michi Huser. Die irische Band Walking On Cars