Zwei Verletzte nach Kollision in Meierskappel

Beim Unfall entstand ein Sachschaden von rund 33'000 Franken

Zwei Verletzte nach Frontalkollision in Meierskappel (LU).

Am Donnerstagmittag ist es in Meierskappel (LU) zu einer Frontalkollision zwischen zwei Autos gekommen. Wie die Luzerner Polizei mitteilt, wurden beide Autofahrer dabei verletzt. Beim Unfall ist ein Sachschaden von rund 33'000 Franken entstanden. 

In Meierskappel kollidierten am Donnerstag, 24. Januar, kurz vor 12:00 Uhr, zwei Autos miteinander. Ein Autofahrer fuhr auf der Lendiswilerstrasse von Küssnacht Richtung Meierskappel. Laut Mitteilung der Luzerner Polizei kam es im Gebiet Rain aus noch ungeklärten Gründen zur Frontalkollision mit einem entgegenkommenden Auto.

Ein Autofahrer musste geborgen werden

Einer der beiden Fahrer musste aus dem Auto geborgen werden. Beide Autofahrer wurden beim Unfall erheblich verletzt und ins Spital gebracht, so die Luzerner Polizei weiter. Beim Unfall entstand ein Sachschaden von rund 33‘000 Franken.